Kunst & Demokratie!

Kunst & Demokratie!

Neues Seminar im Kontextstudium der HSG

Dieses Seminar widmet sich der Diskussion dessen, was die Kunst mit der Demokratie teilt: Sowohl bei der Demokratie als auch der Kunst handelt es sich um Gestaltungsvorgänge. Bei der Demokratie ist der Gestaltungsgegenstand die Gesellschaft. Wir wollen uns mit und durch Kunst der Demokratie nähern und auf diese Weise unsere Wahrnehmung gesellschaftlicher demokratischer Prozesse und Strukturen schärfen.
Nach einer einführenden Diskussion der bedeutendsten politikwissenschaftlichen Demokratiemodelle, setzen wir uns mit ausgewählten Kunstwerken der HSG Sammlung auseinander. Mit der Unterstützung des Bildhauers Friedhelm Welge haben die teilnehmenden Studierenden die Möglichkeit, ihre Auseinandersetzungen mit Kunst und Demokratie bzw. demokratischen Realitäten bildhaft werden zu lassen und diese gestalterisch auszudrücken.

Das Seminar wird zusammen mit Rebecca und Friedhelm Welge zum ersten Mal im Rahmen des Kontextstudiums an der Universität St Gallen angeboten. Mehr Informationen finden sich im Merkblatt.